Marc Leyendecker Portrait

Hallo! Ich bin Marc Leyendecker, Freischaffender Webentwickler und Sound Designer aus Rheinland-Pfalz.

Front-End Design

Die heutigen Ansprüche an eine Website oder App sind deutlich höher, als sie es noch vor einigen Jahren waren:
Absolute Benutzerfreundlichkeit, responsive und barrierefreie Oberflächen und ausgeklügelte Designs in Abstimmung mit dem Corporate Design sind die Standards, an denen sich moderne Websites messen. Die Kombination mit modernster Technik und ständiger Weiterentwicklung sorgen für eine gute Basis im Internet – sowohl für das eigene Unternehmen als auch die eigenen Arbeiten.

Front-End Entwicklung

Das Internet spricht viele Sprachen: HTML, CSS, Javascript, PHP, SQL, Ruby, Phyton... Die Liste ist lang. Um aus diesem Sprachen-Gemenge ein fertiges Produkt zu machen, benötigt es Erfahrung, ein gewisses Maß Pragmatismus und ein Gespür für gutes Design. Es gilt projektabhängig die besten Sprachen und Frameworks auszuwählen, um so eine Idee zum Leben zu erwecken. In Kombination mit der Integration von passenden Content Management Systemen steht dann dem selbstverwalteten Webauftritt nichts mehr im Weg.

Sound Design

Ein Produkt, sei es nun ein Film, eine App oder eine Installation, wird nur durch guten Ton vollendet. Die optische und akustische Präsentation beeinflussen zu gleichen Teilen die Wahrnehmung des Betrachters. Ich setze Sound Designs von der Konzeption, über die Aufnahme bis zum Mixdown um. Zu meinen Leistungen zählen mitunter Foley Design, Fieldrecording und Location Sound. Bewegte Bilder und Oberflächen mit Klängen zum Leben zu erwecken ist keine Kunst, es ist solides Handwerk mit vielen technischen Aspekten und gerade der richtigen Dosis kreativer Energie.

Ich bin...

...Marc Leyendecker, 22 Jahre alt und wohne in Jockgrim (nahe Karlsruhe). Auch wenn meine beiden Tätigkeitsbereiche in erster Linie einen kreativen Charakter haben, sehe ich mich doch mehr als Dienstleister, der für Kunden Produkte und Lösungen von der Idee über die Umsetzung bis zur Betreuung danach umsetzt. Am Ende entscheidet eine gesunde Mischung aus kreativer Energie, handwerklichen Fertigkeiten und einem gewissen Maß Erfahrung darüber, wie gut ein Produkt wird – gemeinsam mit einer offenen Kommunikation sind das die Eigenschaften, die ich als Basis für eine gute Produktion sehe.

Mein Arbeit in zwei Gebieten, die für viele keinen offensichtlichen Bezug zueinander haben, sehe ich als meine größte Stärke: Durch die Fähigkeit, viele mediale Teildisziplinen zu verknüpfen, ein Gefühl für «das große Ganze» zu haben, bin ich in der Lage, komplexe Anforderungen an ein Produkt besser einzuschätzen und entsprechend zu erarbeiten.
Ich freue mich über jede Produktion – selbst sehr kleine Projekte haben ihren Reiz, denn: Perfektion ist eine Herausforderung, egal in welchem Rahmen sie sich zeitlich und finanziell bewegt. In diesem Sinne: Melden Sie sich!

Kundenstimmen